Meine Ratschläge für die Zeit vor Eintritt einer Schwangerschaft:

  • Folsäuresubstitution, z.B. Folsan 5mg 2x wöchentlich
  • Impfstatus überprüfen (z.B.durch Haus oder Facharzt)
  • bei Diabetes mellitus, Epilepsie, Schilddrüsenstoffwechselerkrankung, Hypertonie u.a. eine optimale medikamentöse Einstellung beachten
  • Rauchen und die Einnahme von Alkohol und Drogen unbedingt vermeiden

Bei einem positiven Schwangerschaftstest (frühesten 10 - 14 Tage nach der Befruchtung) sollte sich für Sie vorerst nicht viel ändern. Vermeiden Sie jedoch u.a. folgendes:

  • die Arbeit mit Röntgenstrahlen und Chemikalien
  • häufigen Kontakt mit infektiösen Menschen
  • Rauchexposition
  • vor der ersten Blutabnahme den engen Kontakt mit Katzen und den Genuß von rohem Fleisch, Eiern und nicht pasteurisierten Milchprodukten (Toxoplasmose)

Der optimale Zeitpunkt für die erste Untersuchung liegt zwischen der 7. und der 9. Schwangerschaftwoche (berechnet nach dem 1.Tag der letzten normalen Regelblutung).